Gemeinsam stark - Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit nahezu 5 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten.

Aktuelles


Michael Newton, Nationaler Koordinator Basketball bei SOD, wurde von Special Olympics International (SOI) für eine der Positionen als Unified Sports Delegate bei den Special Olympics World Games 2019 in Abu Dhabi ausgewählt. In dieser Position ist...

 

Weiterlesen

Das Tandem Medien-Team der Special Olympics Landesspiele 2017 wurde für den Jahressieger 2017 des Respekt!-Der Volksfreund-Ehrenamtspreis in Rheinland-Pfalz nominiert. Noch bis zum 14. Januar läuft die Abstimmung - jetzt voten!

 

Weiterlesen

Der Landesverband Special Olympics Baden-Württemberg wurde als einer von zehn Projektpartnern für die zweite Phase des DOSB-Projekts „Qualifiziert für die Praxis: Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport“ gewählt.

 

Weiterlesen

Special Olympics Deutschland wünscht allen ein frohes und gesundes neues Jahr. Sportlicher Höhepunkt in diesem Jahr werden die Special Olympics Kiel 2018 sein.

 

Weiterlesen
20.12.2017 16:07 Uhr

SOD-Newsletter erschienen

Zum Jahresende blickt Special Olympics Deutschland auf ein erfolgreiches Jahr zurück - zusammengefasst in den Interviews mit Bundesgeschäftsführer Sven Albrecht und SOD-Athletensprecher und Vizepräsident Mark Solomeyer.

 

Weiterlesen

Was andere über SOD sagen

Anna-Maria Kaufmann (SOD-Botschafterin)
Die Energie und Motivation, die von den Athleten ausgeht, ist vorbildhaft für uns alle. Bei den Special Olympics wird ganz deutlich: Jeder, der sein Bestes gibt, ist ein Gewinner!“ – Anna-Maria Kaufmann, SOD-Botschafterin
Britta Steffen
Der Zusammenhalt und die Wertschätzung bei Special Olympics, das sind Dinge, die ich mir für meine Zeit als Profisportlerin auch gewünscht hätte. – Britta Steffen, SOD-Sportbotschafterin

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin